Die BB Biotech AG hat ihren Zwischenbericht veröffentlicht: Das Unternehmen spürte im zweiten Quartal die schlechte Marktentwicklung im Gesundheitssektor.
BB Biotech
Das Logo der BB Biotech AG. - BB Biotech
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Die BB Biotech AG spürte im zweiten Quartal die schlechteren Marktbedingungen.
  • Das Unternehmen verlor 4,8 Prozent an der Börse.
  • Beim inneren Wert notierte das Unternehmen einen Verlust von 9,4 Prozent.

Auch die BB Biotech AG wurde von den schlechteren Marktbedingungen im Gesundheitssektor nicht verschont: Das Unternehmen verlor 4,8 Prozent an der Börse, beim inneren Wert des Portfolios wurde ein Verlust von 9,4 Prozent verzeichnet. Das teilte das Unternehmen heute mit, wie «finews.ch» berichtet.

Insgesamt kam das Unternehmen auf einen Verlust von 336 Millionen Franken. Im selben Vorjahreszeitraum lag das Minus bei 98 Millionen Franken.

Das erste Halbjahr kann insgesamt trotzdem gut abgeschlossen werden: Die Gesamtrendite der Aktie liegt bei 18,2 Prozent. Daraus ergibt sich ein Gewinn von 554 Millionen Franken.

Ad
Ad

Mehr zum Thema:

FrankenAktie