Am Freitagabend, 8. Oktober, ereignete sich in Wilchingen eine seitliche Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen.
Kantonspolizei Schaffhausen. - Kantonspolizei Schaffhausen

Am Freitagabend, kurz vor 18.00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in Wilchingen. Dabei wollte ein Personenwagenlenker vom Unterdorf auf die Schelmengasse abbiegen.

Er übersah eine Personenwagenlenkerin, welche auf der entgegenkommenden Fahrspur von Wilchingen Unterneuhaus herkam. Es kam zu einer seitlichen Frontalkollision, wobei sich die Personenwagenlenkerin noch unbestimmte Verletzungen zuzog und für weitere Abklärungen mit der Ambulanz ins Kantonsspital Schaffhausen überführt wurde.

An beiden Personenwagen entstand Sachschaden.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall Sachschaden