In Folge eines Unfalls war die Strasse zwischen Weggis und Vitznau am Freitagnachmittag gesperrt. Die Unfallursache ist unbekannt.
weggis
Das Logo der Kantonspolizei Luzern auf einer Polizei-Kleidung. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Auf der Strasse bei Weggis ereignete sich am Freitagnachmittag ein Unfall.
  • Die Strasse war bis sieben Uhr gesperrt.

Am heutigen Freitagnachmittag ereignete sich auf der Strasse zwischen Weggis LU und Vitznau LU ein Verkehrsunfall. Das schreibt die Luzerner Polizei auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. Die Strasse war als Folge dessen für einige Stunden gesperrt.

Kurz nach 19 Uhr kam das Update, dass die Strasse geräumt und wieder normal passierbar ist. Die Unfallursache gab die Polizei nicht bekannt. Die Polizei endete den Tweet mit den Worten: «Wir danken für die Geduld und wünschen euch allen eine unfallfreie Fahrt ins neue Jahr.»

Mehr zum Thema:

Twitter Verkehrsunfall