Ein 45-jähriger Arbeiter ist am Dienstag auf einer Baustelle in St. Gallen tödlich verunfallt.
Stadtpolizei sankt gallen
Autos der Stadtpolizei St. Gallen. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • In St. Gallen ist am Dienstag ein 45-Jähriger von einem Balkon gestürzt.
  • Ein Hauswart fand den leblosen Mann – jegliche Reanimationen waren erfolglos.

Ein 45-jähriger Arbeiter ist am Dienstag auf einer Baustelle in St. Gallen tödlich verunfallt. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann vom Balkon im ersten Stock stürzte. Die genauen Umstände des Unfalls werden abgeklärt.

Der Hauswart fand den leblosen Mann am Dienstag kurz nach 16 Uhr, wie die St. Galler Stadtpolizei am Mittwoch mitteilte. Der Verunfallte wies schwere Kopfverletzungen auf. Rettungsdienst und Notarzt versuchten ihn erfolglos zu reanimieren.