Von Eltern und Grosseltern geliebt und immer noch in aller Munde: Wir berichten aus der über 100-jährigen Tiki-Geschichte und zeigen die neusten Tiki-Produkte.
Tiki Schweiz Internet kaufen
Einblick in die kunterbunte Tiki-Welt - Tiki.ch, Sweets.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • Tiki wird seit 1947 in der Schweiz hergestellt, zuerst als Brausepulver, dann als Würfel.
  • Heute gibt es Tiki unter anderem als Schleckstengel, Shots und Schokolade.
  • Hol dir gratis deinen Tiki-Turnbeutel auf Sweets.ch.

Tiki – bei diesem Namen werden generationenübergreifend Kindheits-Erinnerungen wach. Die meisten kennen Tiki als Pulver oder Doppelwürfel. Doch in den letzten Jahren hat sich einiges getan und heute wartet die Marke mit einer überraschenden Produktvielfalt auf.

Grund genug für uns, das Tiki-Sortiment einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Wir zeigen euch, wie man heutzutage sprudelt und werfen einen Blick auf die Geschichte der berühmten Schweizer Brause.

Alles begann im fernen Böhmen

Tiki gehört zwar so fest zu einer Schweizer Jugend wie das Goggi-Fröschli, doch erfunden hat es diesmal kein Schweizer.

Im schicksalsträchtigen Jahre 1907 legte sich Hynek Boleslav Allan, Backpulverhersteller aus dem heutigen Tschechien, einen Rest Sodapulver auf die Zunge. Und entschied, den prickelnden und zischenden Effekt zu kommerzialisieren.

Tiki alte Verpackung
Aus den Tiki-Archiven: In den 40er-Jahren zierte noch das verschleckte Tiki-Sönnelein die Verpackungen des süssen Pulvers. - Tiki.ch

In seinem Labor kombinierte er Sodapulver mit Zucker und Säure zu einem süssen Brausepulver und ging damit bald in Produktion. In die Schweiz kam Tiki erst 1947 mit den Nachwehen des Zweiten Weltkriegs. Diese zwangen Herrn Allans Sohn Guy zur Flucht aus der Tschechoslowakei, im Gepäck die Formel seines Vaters. Hier begann er in Mont-sur-Lausanne die Tiki-Produktion und erlebte den Siegeszug des Familienschatzes.

Du denkst schon jetzt nur noch an Tiki? Hier gehts zu den Tiki-Produkten von Sweets.ch.

Blüte und Wiedergeburt eines Klassikers

Von den 50ern bis spät in die 70er-Jahre wurde das Tiki-Brausepulver erfolgreich an den Mann und die Frau gebracht. Unter Kindern war es damals wie heute der Hit, sich für den maximalen Sprudelspass einen (oder mehrere!) Würfel direkt in den Mund zu legen.

Tiki Knabe Bub Design
Gerötete Wangen und strahlend blaue Augen: So sah er aus, der berühmte Tiki-Knabe.
Tiki kaufen wo
Zum Neuanfang in den 90ern prangte ein neuer Tiki-Bub auf den Verpackungen. Dazu reichte die Geschmackspalette von Himbeer und Cola über Apfel und Pfirsich bis zu Banane.
Tiki
Zwischen Pokémon, Dragonball und Sailor Moon – mit seinen überdimensionierten Augen und Haaren in allen Farben traf der Tiki-Mangakopf in den späten Neunzigern genau den Geschmack der Zeit..

Doch beinahe hätten jüngere Zungen nie das Tiki-Prickeln erlebt. Denn Ende der 80er Jahre verkaufte Herr Allan seine Firma nach Italien. Dort floppte das Pulver aber und Tiki stand kurz vor dem Aus, bevor die Aargauer Firma Domaco sich seiner annahm.

Mit einer Reihe neuer Produkte wie «Tiki Fizzy Brausebonbons» und «Tiki Ice Limo» wurde der Marke bald neues Leben eingehaucht. Und der Tiki-Bub von einem zeittypischen Jungen im Manga-Design abgelöst. Als man schliesslich 2007 zum 60-Jahre-Jubiläum den Tiki-Knaben der Glanzzeiten wiederauferstehen liess, erlebte die Marke einen neuerlichen Boom.

Hat dich auch das Tiki-Fieber gepackt? Dann gehts hier zu den Tiki-Produkten auf Sweets.ch.

Tiki heute

Seit 2015 wird Tiki nach einer neuen Rezeptur hergestellt. Diese sprudelt noch intensiver im Mund, dafür kann man Tiki nicht mehr als klassisches Brausepulver verwenden. Wer Tiki trotzdem als Limonade geniessen will, greift heute zur 250-ml-Dose. Und alle anderen wählen aus einem breiten Sortiment aus Lollis, Brausebällen, Mini-Shots und – Schokolade.

Aber am besten klickt ihr euch selbst durch die Tiki-Auswahl:

Lolli Schleckstengel
16 g pures Schleckvergnügen: der Brause-Lolli von Tiki mit Himbeeraroma
Tiki Shots klein
Ideal für den Kick zwischendurch: das wiederverschliessbare Tiki-Brauseröhrchen mit prickelnden Shots in den klassischen Tiki-Geschmäckern Himbeere, Zitrone und Cola. Kaum auf der Zunge angekommen, beginnt auch schon die Schaum-Party im Mund.
Tiki Limonade Trinken
Schmeckt hervorragend und sieht auch wirklich schön aus: die Tiki-Limonade
Tiki Schokolade kaufen wo
Harmonieren, wie wenn sie schon ein Leben lang zusammen wären: weisse Schokolade und Himbeer-Tiki
Tiki Würfel Aromen
Die klassichen Tiki-Doppelwürfel mit Himbeer-, Cola- und Zitronenaroma schäumen dank neuer Rezeptur noch intensiver.
Tiki Brausebälle neu
Hier sind die Zähne gefordert: Die Tiki-Himbeer-Brausebälle sind mit Brausepulver gefüllt. Ist die Hülle einmal geknackt, setzt es die volle Sprudel-Breitseite.
Globi Tiki Shots Wassermelone
Noch einmal Shots: diesmal mit Globi-Design und farblich passendem Wassermelone- und Blaubeere-Geschmack. Herzig und unglaublich erfrischend.

Beliebt sind auch die kultigen Tiki-Fanartikel. Bei Sweets.ch holt ihr euch ab einem Tiki-Bestellwert von CHF 30.– gratis einen Tiki-Turnbeutel ins Haus. Ideal für die Badi, als Turnsäckli oder einfach «für schön».

Interessiert? Dann schnell zum Tiki-Sortiment von Sweets.ch.

Tiki Beutel gratis
Habt ihr Tiki-Produkte im Wert von mindestens CHF 30.– in eurem Sweets.ch-Warenkorb, gibt es mit dem Gutscheincode Tiki den exklusiven Turnbeutel gratis dazu. - Sweets.ch