Der amerikanische Golfer Bryson DeChambeau verpasst um einen Zentimeter eine Runde unter 60 Punkte.
Bryson DeChambeau verpasst nur um Haaresbreite eine 59er Runde.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bryson DeChambeau verpasste nur haarscharf eine 59er Runde.
  • Der führende Golfer verpasste das Birdie um einen Zentimeter.

Profigolfer Bryson DeChambeau hat die Führung mit einer 60er Runde in der PGA European Tour für sich errungen. Am zweiten Tag der BMW Championship verpasste der Amerikaner nur um einen Zentimeter eine 59er Runde.

Zweite im Caves Valley Golf Club sind derzeit Patrick Cantlay und Jon Rahm. Der Spanier konnte seine Partie allerdings noch nicht beenden. Drei Löcher stehen noch zu spielen und er liegt einen Schlag hinter DeChambeau. Der zweite Turniertag wurde unterbrochen wegen Dunkelheit.

Bryson DeChambeau verschob nach der vergebenen Chance gleich aufs Übungsgrün. Die Chance auf ein Birdie beim letzten Loch wäre gut möglich gewesen. DeChambeau stand 1,90 Meter vom Loch entfernt.

Mehr zum Thema:

BMW