Am Dienstag, 8. Juni, kurz vor 1:00 Uhr, hat die Kantonspolizei St.Gallen in Wil SG zwei Schweizer festgenommen.
Festnahme (Symbolbild). - Kantosnpolizei St. Gallen

Bei der Kantonalen Notrufzentrale gingen Anrufe von Anwohnern ein, dass vermutlich ein Einbruch verübt werde. Daraufhin rückten mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen aus.

Sie konnten auf der Terrasse des Restaurants zwei Männer anhalten und festnehmen. Es handelte sich um einen 37-jährigen und einen 44-jährigen Schweizer.

Nach bisherigen Erkenntnissen blieb es bei einem Einbruchversuch, es wurde nichts gestohlen. Die beiden Männer werden bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht. Es entstand geringer Sachschaden.

Mehr zum Thema:

Sachschaden