Am Sonntag, 25. April, ist es auf der Sumpfstrasse zu einem Verkehrsunfall mit einem Velo und zwei E-Bikes gekommen. Alle drei Velofahrerinnen wurden verletzt.
Kantonspolizei St. Gallen. - Kantonspolizei St. Gallen

Ein 11-jähriges Mädchen fuhr mit ihrem Velo neben dem E-Bike der 45-jährigen Mutter von Mollis nach Schmerikon. Auf einer geraden Strecke hackte das Velo der 11-Jährigen beim E-Bike der Mutter ein und beide kamen zu Fall. Dabei stürzte das Mädchen nach links und stiess mit einer entgegenkommenden 62-jährigen E-Bike-Fahrerin zusammen.

Diese kam ebenfalls zu Fall und zog sich einen Armbruch sowie Prellungen zu. Sie wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Die 11-Jährige und ihre Mutter zogen sich Schürfungen zu und wurden ebenfalls erstversorgt.

Mehr zum Thema:

Verkehrsunfall Mutter