Der FC Widnau konnte Slobodan Aksic verpflichten und Kim Gremminger rückt von der 2. in die 1. Mannschaft und verstärkt dort das Torhüterteam.
fussball grosswangen
Ein Spieler trifft einen Fussball. - AFP

Der FC Widnau verpflichtet Slobodan Aksic. Der torgefährliche Stürmer hatte letzte Saison 2021/22 insgesamt 25 Tore in der 3. Liga erzielt. Der 29-jährige Serbe wechselt vom FC Staad auf die Aegeten.

Kim Gremminger ist ab kommender Saison 2022/23 die neue Nummer 2 hinter Kovacic. Der 20-Jährige rückt vom Team «zwoa» in die 1. Mannschaft und verstärkt dort das Torhüterteam.

Mehr zum Thema:

FC Staad Liga FC Widnau Widnau