Wie die Gemeinde von Lauerz bekannt gibt, hat die Stimmbevölkerung am 28. November 2021 Patrick Aschwanden für das Mandat bis 2024 in den Gemeinderat gewählt.
Der Gemeinderat. - Symbolbild

Die Lauerzer Stimmbevölkerung hat Patrick Aschwanden ihr Vertrauen ausgesprochen. Für den zweiten freien Sitz ist ein weiterer Wahlgang nötig.

Mit 354 gültigen Stimmen wurde Patrick Aschwanden neu in den Gemeinderat von Lauerz für das Restmandat bis 2024 gewählt. Vereinzelte Namen wurden acht genannt.

Für das Restmandat bis 2022 erhielten Stimmen: Patrick Aschwanden (sechs Stimmen), Irene Dettling (sechs Stimmen), Remo Bianchi (fünf Stimmen), Cyrill Villiger (fünf Stimmen) und Diverse (63 Nennungen).