Wie die Gemeeinde Altendorf berichtet, feiert sie 2022 ihr 1050-jähriges Bestehen.
Altendorf Einfahrt von St. Johann - Altendorf
Altendorf Einfahrt von St. Johann - Altendorf - nau.ch / jpix.ch

Im kommenden Jahr darf die Gemeinde Altendorf ihr 1050-jähriges Bestehen feiern. Es ist Tradition, dass die runden Geburtstage der Gemeinde Altendorf gefeiert werden. In diesem Zusammenhang hat sich Säckelmeister Markus Suter bereit erklärt, die Organisation des Organisationskomitees zu übernehmen und diesem vorzustehen.

Unterstützt wird er von Gemeinderat Eduard Knobel, welcher ab dem Jahr 2022 den Vorsitz von Markus Suter übernimmt. In welchem Rahmen die Feier stattfindet, ist noch nicht festgelegt. Insbesondere in Zeiten von Corona kann es gut möglich sein, dass auch mehrere kleinere Veranstaltungen durchgeführt werden. Erste Ideen stehen bereits im Raum.

Das OK steht für Ideen oder Mitarbeit aus der Bevölkerung offen. Wer Interesse hat, das OK zu unterstützen oder eine Idee zu melden möchte, darf sich gerne mit der Gemeinde in Verbindung setzen.

Mehr zum Thema:

Coronavirus Altendorf