In Kesswil kam es am Freitagmorgen, 14. Januar, zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Die Kantonspolizei Thurgau sucht Zeugen.
Unfall
Der Sachschaden ist mehrere Zehntausend Franken hoch. - Kantonspolizei Thurgau

Ein 64-jähriger Autofahrer war um 7.40 Uhr auf der Dozwilerstrasse in Richtung Kesswil unterwegs. Im Bereich einer Strassenverengung kam es aus noch ungeklärten Gründen zur Kollision mit dem Auto eines 27-Jährigen, der in die entgegengesetzte Richtung fuhr.

Der 27-Jährige klagte über leichte Schmerzen, musste aber nicht ins Spital gebracht werden. Der Sachschaden ist mehrere Zehntausend Franken hoch.

Zur Spurensicherung kam der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau vor Ort.

Zeugenaufruf

Wer Angaben zum Unfallhergang machen kann, soll sich bitte beim Kantonspolizeiposten Romanshorn unter der Nummer 058 345 22 00 melden.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Thurgau Sachschaden Franken