Am Montagnachmittag ereignete sich in Sempach LU eine Kollision zwischen einem Auto und einem Lieferwagen. Beide Fahrzeuglenker wurden verletzt.
Zwei Personen bei Kollision verletzt. - Luzerner Polizei

Am Montag, 23. Mai 2022, kurz vor 16 Uhr fuhr ein Autofahrer auf der Schlachtstrasse von Hildisrieden Richtung Sempach. Nach einem Überholmanöver fuhr er wieder auf seinen Fahrstreifen.

Dabei brach das Heck seines Autos aus, worauf das Fahrzeug mit der linken Frontecke gegen die linke Frontecke eines entgegenkommenden Lieferwagens prallte. Beide Lenker verletzten sich beim Unfall und wurden durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren.

Der Verkehr wurde während der Sachverhaltsaufnahme wurde durch die Feuerwehr Oberer Sempachersee geregelt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbar und mussten abtransportiert werden. Es entstand ein Sachschaden von circa 25'000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Feuerwehr Franken