Die reformierte Kirchgemeinde Luzern muss einen neuen Geschäftsführer suchen. Der 58-jährige Daniel Zbären tritt Ende Juli 2022 von seinem Amt zurück.
Reformierte Kirche Luzern
Das Parlament der Reformierten Kirche Luzern tagt unter Corona-Massnahmen in der Lukaskirche. - Reformierte Kirche Luzern

Die reformierte Kirchgemeinde Luzern muss einen neuen Geschäftsführer suchen. Der 58-jährige Daniel Zbären tritt Ende Juli 2022 von seinem Amt zurück, um sich neu zu orientieren, wie die reformierte Kirche Luzern am Montag mitteilte. Zbären hatte die Geschäftsführung der Kirchgemeinde 2005 übernommen.

Die reformierte Kirche Luzern ist mit 19'000 Mitgliedern die grösste reformierte Kirchgemeinde des Kantons Luzern, ihr gehört die Hälfte aller Reformierten im Kanton an. Sie erstreckt sich nicht nur über die Stadt Luzern, sondern auch über verschiedene Agglomerationsgemeinden.