Am Dienstagnachmittag, 29. Juni, ist in Wasen im Emmental ein Lastwagen eine Böschung hinuntergestürzt und hat sich dabei mehrmals überschlagen.
Kantonspolizei Bern
Der Lenker des Lastwagens wurde beim Unfall verletzt. - Kantonspolizei Bern

Die Meldung zu einem Verkehrsunfall auf der Vorderen Arni in Wasen bei Emmental (Gemeinde Sumiswald) ging bei der Kantonspolizei Bern am Dienstag, kurz vor 14.40 Uhr, ein. Gemäss aktuellem Kenntnisstand war ein Lastwagen, der Heizöl geladen hatte, von Hambühl herkommend unterwegs gewesen.

Aus noch zu klärenden Gründen geriet das Fahrzeug rechts vom Weg ab, stürzte mehrere Meter eine Böschung hinunter, überschlug sich dabei mehrmals und prallte schliesslich am Waldrand gegen mehrere Tannen. Der Lenker des Lastwagens wurde beim Unfall verletzt.

Er konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien und wurde mit einem Helikopter der Rega in ein Spital geflogen. Die Bergung des Fahrzeuges gestaltet sich sehr aufwendig und dauert zur Stunde noch an.

Insbesondere muss zuerst das geladene Heizöl abgepumpt werden. Im Einsatz standen ebenfalls Angehörige der Regiofeuerwehr Sumiswald sowie der Öl- und Chemiewehr der Feuerwehr Burgdorf.

Der Unfallhergang wird untersucht.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Bern Verkehrsunfall Helikopter Feuerwehr Rega