Die Übernahme des Pflegeheims Rosengarten GmbH durch die Politische Gemeinde Wattwil wurde nach unbenütztem Ablauf des fakultativen Referendums vollzogen.
(v.l.n.r.): Gemeindepräsident Alois Gunzenreiner, Dorothea Lieberherr, Danyela Brunner, Gemeinderat Pirmin Sieber, Georg Raguth. - Gemeinde Wattwil
Ad

Anlässlich der Gesellschafterversammlung wurde die Übernahme des Pflegeheims Rosengarten GmbH durch die Politische Gemeinde Wattwil nach unbenütztem Ablauf des fakultativen Referendums vollzogen. Mit diesem Akt hat Politische Gemeinde Wattwil sämtliche Anteilsscheine übernommen.

Die betriebliche Führung des Pflegeheims Rosengarten GmbH wird an die Heimleitung des Alters- und Pflegeheims Risi übertragen. Anlässlich der Gesellschafterversammlung wurden hierfür Gemeinderat Pirmin Sieber als Vorsitzender der Geschäftsführung und Heimleiter Georg Raguth als Geschäftsführer gewählt. Das Pflegeheim Rosengarten GmbH wird auch in den kommenden Jahren als selbständiges Heim geführt, wobei Synergien zwischen den beiden Heimen genutzt werden sollen.

Die bisherige Eigentümerin des Pflegeheims Rosengarten GmbH, Frau Dorothea Lieberherr, wurde im Rahmen eines kleinen Apéros verabschiedet. Ihr langjähriges und hingebungsvolles Handeln für die Klienten wurde dabei gewürdigt.

Der Gemeinderat wünscht der Bevölkerung frohe Weihnachten und für das kommende Jahr viel Glück, Erfolg, Gesundheit und Zuversicht.

Mehr zum Thema:

Weihnachten