Wie die Gemeinde Biberstein mitteilt, fordert sie die Bevölkerung auf, sparsam mit dem Trinkwasser umzugehen.
Aussicht auf Aare - Biberstein, Aargau
Aussicht auf Aare - Biberstein, Aargau - Nau.ch / Stephanie van de Wiel
Ad

Aufgrund der anhaltenden Trockenperiode und im Hinblick auf die Wetterprognosen zeichnet sich ab, dass das eigene Trinkwasser in der Gemeinde Biberstein knapp werden könnte.

Die Wasserversorgung Biberstein wäre dann auf auswärtiges Wasser angewiesen. Die Gemeinde bittet die Bevölkerung, sparsam mit dem Trinkwasser umzugehen und den persönlichen Wasserkonsum auf ein Minimum zu reduzieren.

Mehr zum Thema:

Wasser Biberstein