Arbeitszeiten, Regeln für Nacht- und Sonntagsarbeit, Vorgehen bei Mobbing und Belästigung: Ein neuer Online-Ratgeber des Schweizerischen Gewerkschaftsbunds (SGB) informiert Jugendliche über ihre Rechte und Pflichten in der Berufslehre.
Viele jugendliche wählen die Berufslehre als Ausbildung.
Viele jugendliche wählen die Berufslehre als Ausbildung. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Über 75'000 Lernende hätten in der Schweiz in diesem Jahr eine berufliche Grundausbildung begonnen, schreibt der SGB in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Viele seien unter 18 Jahre alt und würden die Arbeitswelt noch nicht kennen. Oft seien sie über ihre Rechte zu wenig informiert.

Ein neuer Online-Ratgeber mit dem Titel «Ich kenne meine Rechte» liefert nun Antworten auf Fragen nach Arbeitszeiten, Ferien oder Mobbing und verweist auf Ämter, Beratungsangebote und Rechtstexte. Verfügbar ist er unter www.rechte-der-lernenden.ch. Zudem ist er als gedruckte Ausgabe zu bestellen.

Mehr zum Thema:

Mobbing Ferien