Holzschädinge sorgen momentan in Untersiggenthal für Unmut. Aufgrund von Schäden an den Dachbalken muss die Mehrzweckhalle geschlossen werden.
Ein Holzschädling sorgt für Einsturzgefahr.
Ein Holzschädling sorgt für Einsturzgefahr. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • In Untersiggenthal AG hat ein Holzschädling den Dachbalken der Mehrzweckhalle befallen.
  • Die Halle wird wegen Einsturzgefahr geschlossen.
  • Der Balken soll bis Mitte Januar saniert werden.

Dieses Wochenende hätte der Sport- und Turnverein Untersiggenthal in der lokalen Mehrzweckhalle eine Turnveranstaltung durchführen sollen. Die Veranstaltung kann nun aber nicht stattfinden. Grund: Ein Holzschädling hat den Dachbalken der Halle befallen. Deswegen droht es einzustürzen. Die Halle wird nun vorerst geschlossen.

Die Einsturzgefahr liege zwischen 30 und 70 Prozent, sagt Gemeindeammann Marléne Koller gegenüber der «Aargauer Zeitung». «Da ein gewisses Mass an Risiko vorhanden ist, ist das für uns Grund genug, die Mehrzweckhalle zu schliessen.»

Ein kompletter Neubau des Dachs kommt für die Gemeinde nicht in Frage. Stattdessen soll der Dachbalken renoviert werden. Die Sanierung dürfte die Gemeinde zwischen 50'000 und 70'000 Schweizer Franken kosten. Wenn alles nach Plan verläuft, wird die Mehrzweckhalle Mitte Januar wieder geöffnet.