Folieren statt teuer neu kaufen ist nicht nur clever, sondern auch bei einer Occasion möglich. Wir zeigen im Ratgeber wieviel Geld man sparen kann.
Folieren Ratgeber Chrom
Erkennen sie einen Unterschied? Der Eine ist foliert, der andere nicht - GO! Mobilitätsmagazin
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Kostengünstige Individualisierungsoption
  • Einfach aufzubringen und einfach zu entfernen
  • Kostenersparnis im Vergleich zum Neuteil von über 30%

Häufig kommen Neuwagen mit modischen Akzenten. Night Paket oder Black Design Paket nennen sich die Styling-Massnahmen, die statt Chrom auf edles Schwarz setzen. Doch die Hersteller lassen sich das häufig teuer bezahlen. Bei vielen gibt es die Option erst gar nicht.

Die Teile später zu folieren statt teuer zu kaufen ist eine ideale Möglichkeit günstiger an den gewünschten Optik-Effekt zu kommen. Vor allem für Occasionen ist es eine interessante Möglichkeit das gebrauchte Modell an den eigenen Geschmack anzupassen.

Folieren bringt auch Schutz für den Lack

Folieren Lack Experte Ratgeber
Das Folieren überlässt man lieber dem Profi, denn es kann mehrere Stunden dauern - GO! Mobilitätsmagazin

Doch die Folie bietet nicht nur Vorteile beim Preis, auch in Sachen Schutz bringt die Folie einiges. Denn die darunterliegenden Lack- oder Chromschichten sind besser vor Steinschlägen, Kratzern oder Verwitterung geschützt.

Nicht alle Oberflächen eignen sich indes zum folieren. Worauf es ankommt und warum man die Sache lieber einem Profi überlässt haben wir im Video-Ratgeber zusammengefasst.

Ist Folieren so gut wie Austauschen?
Ad
Ad