«Siegfried» und «Leu» heissen die beiden Maskottchen beim FC Luzern. Ersteres wird mit Jana Arch (23) von einer zukünftigen Sexologin verkörpert.
FC Luzern
Unter dem Kostüm von «Siegfried», dem Löwen-Maskottchen vom FC Luzern, verbirgt sich Jana Arch (23). - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der FC Luzern besitzt zwei Löwen-Maskottchen.
  • Hinter «Siegfried» steckt mit Jana Arch eine Frau.
  • Die Krienserin möchte in Zukunft als Sexologin arbeiten.

Hinter dem Maskottchen «Siegfried» vom FC Luzern verbirgt sich eine Frau mit grossen Zukunftsambitionen. Das verrät die Psychologie-Studentin Jana Arch (23) in der «Weltwoche» Die junge Frau hat im Bären-Kostüm nur vor etwas Angst: Von den Spielern «gehügelt» zu werden!

FC Luzern
Jana Arch (23) amtet als Maskottchen beim FC Luzern. - Instagram/@achajax

«Nach der Welle mit den Fans ist es für mich Zeit, mich aus dem Staub zu machen. Sonst riskiere ich umgeschubst und ‹gehügelt› zu werden von den Profis», erzählt die 23-Jährige der «Weltwoche».

Es kam bereits zweimal vor, dass Spieler auf sie raufsprangen, so Arch. Beim «Hügeln» stapeln sich die Spieler quasi auf dem Maskottchen.

FC Luzern
Bei den Spielen vom FC Luzern überzeugt die Krienserin mit akrobatischen Einlagen. - Keystone

Dann falle sie jeweils um und die Zuschauer amüsieren sich dabei. Auch die riesigen Füsse und die eingeschränkte Sicht machen Jana Arch immer wieder zu schaffen. Doch was bleibt ist die Freude am Beruf. «Besonders wenn ich Kinder damit glücklich machen kann», sagt Arch.

Wie gefallen Ihnen die Maskottchen vom FC Luzern?

Die Krienserin studiert aktuell an der Uni Bern. Nächstes Jahr beendet sie ihren Master und will anschliessend die Weiterbildung als Sexologin in Angriff nehmen. «Sexualtherapie interessiert mich, vor allem in Zusammenarbeit mit Querschnittsgelähmten», erzählt sie.

FC Luzern
Die 23-Jährige möchte Sexologin werden. - Keystone

Wegen der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Geisterspielen fällt ihre Tätigkeit als «Siegfried» aktuell ins Wasser. Obwohl sie nicht dabei sei, hofft sie, dass der FC Luzern den Cupsieg gegen die St. Galler holt.

Super LeagueSpSNUTorePkt
1.BSC Young Boys LogoBSC Young Boys36252974:2984
2.FC Basel LogoFC Basel361513860:5353
3.Servette LogoServette361414845:5650
4.FC Lugano LogoFC Lugano3612111340:4249
5.FC Luzern LogoFC Luzern3612141062:5946
6.FC Lausanne-Sport LogoFC Lausanne-Sport3612141052:5546
7.FC St. Gallen LogoFC St. Gallen3611141145:4844
8.FC Zürich LogoFC Zürich3611151053:5743
9.FC Sion LogoFC Sion368141448:5838
10.FC Vaduz LogoFC Vaduz36918936:5836

Mehr zum Thema:

Weltwoche Wasser Coronavirus Angst FC Luzern