Wie die Gemeinde Zollikofen mitteilt, wird seit 1. Januar 2022 ein Grossteil der öffentlichen Parkplätze in Zollikofen bewirtschaftet.
Zollikofen
Gemeindeverwaltung Zollikofen. - nau.ch / Ueli Hiltpold

Ab den 1. Januar 2022 wird ein Grossteil der öffentlichen Parkplätze in Zollikofen bewirtschaftet. Die Ziele der Parkplatzbewirtschaftung können nur erreicht werden, wenn die Parkzeitbeschränkung überwacht und die Parkkarten kontrolliert werden.

Die Gemeinde hat die Securitas AG aus Zollikofen mit der Kontrolltätigkeit beauftragt. Zudem kann auch der Bereich Sicherheit der Gemeinde Bussen aussprechen. Die Kontrollen finden regelmässig und zu unterschiedlichen Zeiten statt.

Die Bevölkerung wird gebeten, Parkscheiben nicht zu vergessen und die Parkkarten gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe zu platzieren.

Tages- und Wochenparkkarten können direkt online über die Webseite der Gemeinde (Kartenzahlung) gelöst oder am Schalter der Gemeinde gekauft werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Tageskarten mit der Parking-App «SEPP» oder «PayByPhone» zu lösen oder diese können ab sofort auch an den RBS-Ticketautomaten (Geisshubel, Unterzollikofen, Bahnhof Zollikofen) bezogen werden.

Monats- und Jahreskarten müssen online über die Webseite der Gemeinde (Kartenzahlung oder Rechnung) oder am Schalter der Gemeinde beantragt werden.

Mehr zum Thema:

RBS Zollikofen