Bei Kriegstetten kollidierte am Freitagmorgen ein Personenwagen mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Eine Lenkerin wurde leicht verletzt.
Recherswil
Kantonspolizei Solothurn. - Kantonspolizei Solothurn

Am Freitag, 19. November 2021, gegen 6.40 Uhr, fuhr in Kriegstetten eine Autolenkerin auf der Gerlafingenstrasse und wollte nach links in Richtung Autobahn A1 abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem entgegenkommenden, vortrittsberechtigten Personenwagen.

Durch die Wucht des Aufpralls überschlug sich das abbiegende Auto und kam auf dem Dach, auf der Fahrbahn des Autobahnzubringers, zum Stillstand. Die Lenkerin dieses Autos zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde durch den Rettungsdienst in ein Spital gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Diese wurden von einem Abschleppdienst abtransportiert.

 

Mehr zum Thema:

Sachschaden Autobahn A1