Wie die Gemeinde Pratteln berichtet, hat sie beim «Digitale Städtemonitor Schweiz» von 171 Schweizer Städten und Gemeinden den vierten Platz belegt.
Blick über die Gemeinde Pratteln in Richtung Deutschland.
Blick über die Gemeinde Pratteln in Richtung Deutschland. - Nau.ch / Werner Rolli

Erstmals in der Schweiz wurde der «Digitale Städtemonitor Schweiz» vom Institut für Verwaltungs-Management der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) in Zusammenarbeit mit KPMG Schweiz entwickelt. Konkret wurden die Websites von 171 Schweizer Städten und Gemeinden untersucht.

Pratteln belegt in diesem Ranking hinter Bern, Zürich und Dietikon den vierten Platz und beweist damit, dass auch Gemeinden mit bescheideneren Budgets und Ressourcen durchaus mit den Grossen mithalten können. Die Gemeinde Pratteln will sich in den kommenden Jahren nicht auf ihren Lorbeeren ausruhen.

Chatbots, digitale Mitwirkungs- und Partizipationsplattformen oder animierte Broschüren sind Angebote, die auch für die Gemeinde Pratteln interessant sein können.

Mehr zum Thema:

KPMG