Die Jahresrechnung 2020 der Gemeinde Muri wurde von der Finanzaufsicht kontrolliert. Es wurden keine Unregelmässigkeiten festgestellt.
Muri-Gümligen
Das Gemeindehaus in Muri. - pp

Die Finanzaufsicht der Gemeindeabteilung des kantonalen Departements Volkswirtschaft und Inneres hat die Finanzdaten der Jahresrechnung 2020 von Muri im Rahmen der alljährlichen Kontrolle ausgewertet.

Die Prüfung umfasste unter anderem die Kontrolle der Vollständigkeit und Ordnungsmässigkeit der eingereichten Unterlagen, Plausibilitätsprüfungen, Vorjahresvergleiche sowie die Prüfung der Einhaltung ausgewählter rechtlicher Vorgaben für die Rechnungslegung. Die Finanzaufsicht hat keine Unregelmässigkeiten festgestellt.