Wie die Gemeinde Schüpfen BE mitteilt, wird der Streckenabschnitt Bernstrasse–Bundkofen am 3. und 4. September 2022 wegen Bauarbeiten gesperrt.
Gemeindeverwaltung - Schüpfen
Gemeindeverwaltung - Schüpfen - Roman Zwygart
Ad

Das Tiefbauamt des Kantons Bern, Oberingenieurkreis III Biel, saniert den Streckenabschnitt Bernstrasse–Bundkofen zwischen Grossaffoltern und Schüpfen. Die Vorbereitungsarbeiten beginnen am 8. August und dauern bis zum 2. September 2022. Während dieser Zeit ist die Fahrbahn in alle Richtungen unter erschwerten Bedingungen befahrbar.

Der Belagseinbau mit Vollsperrung beginnt am Samstag, 3. September, ab 5 Uhr und dauert bis Sonntag, 4. September 2022, um 5 Uhr. Während der ganzen Arbeiten ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Deckbelagsarbeiten mit Vollsperrung können bei schlechter Witterung abgesagt und auf den nächsten Samstag verschoben werden.

Die Anwohner, welche die Zu- und Wegfahrt über die Kantonsstrasse haben, werden gebeten, ihr Auto am 3. September 2022 um 5 Uhr ausserhalb der rot markierten Strecke zu parkieren. Eine Ausfahrt auf die Kantonsstrasse ist ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich.

Signalisationen für Umleitungen werden durch das Strasseninspektorat Seeland aufgestellt. Bei Fragen steht die erwähnte Stelle oder die Bauleitung zur Verfügung.

Mehr zum Thema:

Grossaffoltern