Ab sofort ist das wilde Biwakieren im Binntal untersagt. Mit dieser Massnahme soll der Landschaftspark weiterhin naturgeschützt werden.
Feld (Symbolbild)
Feld (Symbolbild) - Unsplash

Wie die Gemeinde Binn mitteilt, ist das Biwakieren auf dem Gemeindegebiet von Binn ausserhalb der bewilligten Plätze verboten. Das Binntal steht unter Naturschutz und soll frei von Abfällen gehalten werden. Bei Verstoss folgen Geldbussen.

Mehr zum Thema:

Natur