Am Montag, 10. Januar, verlor ein PW-Lenker auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Personenwagen.
Unfall
Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 55'000 Franken. - Kantonspolizei Uri

Am Montag, gegen 01.00 Uhr, fuhr der Lenker eines Personenwagens mit Neuenburger Kontrollschildern auf der Autobahn A2 in Richtung Nord. Kurz vor der Autobahnausfahrt in Altdorf verlor der PW-Lenker auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte in der Folge mit einem voranfahrenden Personenwagen mit italienischen Kontrollschildern.

Beide Fahrer wurden beim Unfall erheblich verletzt und mit den Rettungsdiensten Uri und Nidwalden in die jeweiligen Kantonsspitäler überführt. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 55'000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken A2 Autobahn