Das Weihnachtsmenü bei Starbucks ist da!
reach out
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Christmas Season
  • Starbucks
  • Weihnachtsgetränke

Mit der Holiday Saison kehren auch die Lieblings-Weihnachtsgetränke wie Toffee Nut Latte und Gingerbread Latte zurück – und mit ihnen die kultigen Red Cups, neue Highlight-Drinks und festliche wiederverwendbare Becher. #starbucksswitzerlandofficial, #starbucksholidaydrinks, #starbucksredcups

Starbucks

Lovis Lena Linzing

NEU: Toffee Nut Cream Cold Brew:

Dieser weihnachtliche Cold Brew wird mit cremigem Toffee-Nut Schaum garniert und dann mit einer Prise Toffee-Nut-Streusel abgerundet.

Toffee Nut Latte:

Der weihnachtliche Klassiker vereinigt Espresso in perfekter Kombination mit Toffee-Nut-Sirup, Milch sowie einem Topping aus Schlagrahm und Toffee-Nut-Streuseln.

Iced Toffee Nut Latte:

Die geeiste Version des beliebten Festtagsgetränks ist erfrischend lecker und verzichtet auf die Zugabe von Rahm.

Gingerbread Latte:

Dieser saisonale Liebling ist eine perfekte Mischung aus Espresso, Milch, Gingerbread-Sirup, Gingerbread-Schlagrahm und Waffel-Topping. Er ist als Hot, Iced und Blended erhältlich.

Caramel Waffle Latte:

Aus der legendären Stroopwaffel wurde ein Getränk! Espresso wird mit aufgeschäumter Milch sowie Waffel-Sauce gemischt und mit Schlagrahm sowie würzigem Karamell-Waffel-Crunch garniert.

NEU: Praline Cookie Hot Chocolate:

Mocha-Schoko-Sauce wird durch aufgeschäumte Milch gegossen und mit gebackenem Keks mit dem Aroma karamellisierter Haselnüsse, Mandeln und Baumnüsse ergänzt. Zum Schluss wird der Praline Cookie Hot Chocolate mit Schoko-Schlagrahm und nussigen Keksstückchen garniert.

Mehr zum Thema:

Starbucks