Nau.ch

Medienmacher Urs Frieden über das Ausbildungskonzept von Nau.ch

By 15.08.2019 No Comments

Er war in den 80er- und 90-er Jahren Redaktor bei der «WOZ», er war Redaktor/ Produzent bei der verblichenen SRF-Sportsendung «Time out». Er war Sportchef bei der «Berner Zeitung» und stv. Sportchef bei «Blick» / «Sonntagsblick». Danach war er bis 2012 grüner Stadtrat in Bern und arbeitete als Mediensprecher beim Schweizerischen Roten Kreuz. Anfang 2019 machte er sich selbstständig. Und nun coacht der 63-jährige Urs Frieden die Jungmannschaft von nau.ch, deren Chef sein Sohn Micha Zbinden ist.